Übersicht

Aus dem Stadtrat

Wohnungsbau muss sein, aber wo?

Stellungnahme der SPD-Ratsfraktion zum „Süthfeld II“

Gleich zu Beginn der neuen Ratsperiode ging es um eine wichtige Weichenstellung: Wo soll demnächst gebaut werden? UWG, CDU und die Fraktion der FREIEN setzen eindeutig auf das Baugebiet Süthfeld II, das möglichst schnell überplant und dann natürlich auch bebaut…

Was macht das Virus mit den Kindern und Jugendlichen?

Kreativwettbewerb für Jugendliche initiieren

Wir schlagen vor, für die ganz besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Kinder und Jugendlichen ein kreatives Forum zu schaffen. Die massiv geänderte Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler soll festgehalten werden, gleichzeitig die Kreativität gefordert und eine Möglichkeit geschaffen werden, eigene…

Haushaltsrede 2021

Nicht nur auf den Haushalt selber, sondern auch auf die Haushaltsrede hat die Pandemie Auswirkungen: Die Haushaltsreden der Fraktionen wurden nicht im Rat vorgetragen, sondern lediglich zu Protokoll gegeben, um die Sitzung so kurz wie möglich zu halten. Am 11.

Haushaltrede 2020

Erstaunlich friedlich ging es am 19.12.2019 im Rat der Stadt Werther zu. Mit großer Mehrheit und mit nur wenigen Veränderungen wurde der Haushalt für das Jahr 2020 verabschiedet. Es war der letzte unserer langjährigen Bürgermeisterin Marion Weike. Aber auch eine…

Blotenberg beschlossen, Haushalt verabschiedet

Bei der Ratssitzung am 14. März konnten zwei wichtige Abstimmungen auf den Weg gebracht werden: Der Bebauungsplan für das Baugebiet nördlich des Blotenbergs wurde beschlossen, der Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet. Damit ist die Verwaltung wieder handlungsfähig und das…

Historischer Moment: Ja zum Blotenberg!

Nach sieben Jahren intensivster Diskussion, umfangreicher Information, manchmal auch gezielter Polarisierung bis hin zur populistischen Agitation: Endlich wurde in Sachen Blotenberg ein Entschluss gefasst, der darauf hoffen lässt, dass auch die Stadt Werther die Chance erhält, sich weiter zu entwickeln.

Kostenexplosion Blotenberg? Nicht nachvollziehbar!

Die SPD-Fraktion des Stadtrates Werther nimmt eindeutig Stellung zum jüngsten Versuch der CDU-Fraktion, durch fragwürdige Berechnung der Gesamtkosten die Bebauung des Blotenbergs als unwirtschaftliches Verlustgeschäft darzustellen. Gemeinsam mit der FDP- und UWG-Fraktion müssen wir das Fazit ziehen, dass es für…

Haushaltsrede der SPD-Fraktion am 13.12.2018

Am 13.12.2018 wurde im Rat der Stadt Werther über den Haushalt für das Jahr 2019 abgestimmt. Erstmals seit langem wurde dem Haushaltsentwurf der Verwaltung nicht zugestimmt und der Haushalt nicht verabschiedet. Die Arbeit in der Verwaltung läuft natürlich wie gewohnt…