Übersicht

Aus dem Stadtrat

Bücherschrank in Werther installieren

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt die Installation eines öffentlichen Bücherschranks in Werther. Die Verwaltung wird beauftragt, einen geeigneten Standort ausfindig zu machen. 220320_SPD_Antrag_20.03_.2022_Buecherschrank_…

Haushaltsrede 2022

Am 22.12. fand die letzte Ratssitzung dieses Jahres statt, bei der auch der Haushalt für das Jahr 2022 verabschiedet wurde. Während SPD, Bürgermeister und GRÜNE dem Haushalt zustimmten, stimmten CDU und FREIE dagegen, die UWG enthielt sich. Die WDGA war…

Workshop über zukunftsweisende Wohnformen durchführen

211021_Workshop_Wohnen: Gemeinsam mit der UWG-Fraktion beantragen wir, dass zur Vorbereitung der Aufstellung möglicher weiterer Bebauungspläne ein Workshop als Angebot für alle Rats- und Ausschussmitglieder durchgeführt wird, der sich mit zukunftsweisenden Wohnformen, sowie verdichteter Bauweise in Werther befasst.

Verkehr an der Ravensberger Straße beruhigen

Wir möchten einen Vorschlag aus dem Konzept „Klimafreundliche Mobilität“ aufgreifen und schlagen vor, dass ein kurzes Stück der Ravensberger Straße zur Einbahnstraße wird (Venghaussplatz bis Einmündung Rosenstraße). Dadurch soll der Durchgangsverkehr aus Richtung Ampelkreuzung ausgeschlossen werden. Das bedeutet weniger Verkehr,…

SPD Ratsmitglieder besuchen “Shared Space“ in Bohmte

Besichtigung vor Ort bringt neue Erkenntnisse   Könnte ein „Shared Space“ bald auch in Werther umgesetzt werden? Dieser Frage wollten Vertreterinnen und Vertreter der SPD-Ratsfraktion nachgehen und besuchten die Gemeinde Bohmte in Niedersachsen. Das Rats- und Verkehrsausschussmitglied Dieter Klenke von…

Wohnungsbau muss sein, aber wo?

Stellungnahme der SPD-Ratsfraktion zum „Süthfeld II“

Gleich zu Beginn der neuen Ratsperiode ging es um eine wichtige Weichenstellung: Wo soll demnächst gebaut werden? UWG, CDU und die Fraktion der FREIEN setzen eindeutig auf das Baugebiet Süthfeld II, das möglichst schnell überplant und dann natürlich auch bebaut…

Was macht das Virus mit den Kindern und Jugendlichen?

Kreativwettbewerb für Jugendliche initiieren

Wir schlagen vor, für die ganz besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Kinder und Jugendlichen ein kreatives Forum zu schaffen. Die massiv geänderte Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler soll festgehalten werden, gleichzeitig die Kreativität gefordert und eine Möglichkeit geschaffen werden, eigene…

Haushaltsrede 2021

Nicht nur auf den Haushalt selber, sondern auch auf die Haushaltsrede hat die Pandemie Auswirkungen: Die Haushaltsreden der Fraktionen wurden nicht im Rat vorgetragen, sondern lediglich zu Protokoll gegeben, um die Sitzung so kurz wie möglich zu halten. Am 11.

Haushaltrede 2020

Erstaunlich friedlich ging es am 19.12.2019 im Rat der Stadt Werther zu. Mit großer Mehrheit und mit nur wenigen Veränderungen wurde der Haushalt für das Jahr 2020 verabschiedet. Es war der letzte unserer langjährigen Bürgermeisterin Marion Weike. Aber auch eine…

Blotenberg beschlossen, Haushalt verabschiedet

Bei der Ratssitzung am 14. März konnten zwei wichtige Abstimmungen auf den Weg gebracht werden: Der Bebauungsplan für das Baugebiet nördlich des Blotenbergs wurde beschlossen, der Haushalt für das Jahr 2019 verabschiedet. Damit ist die Verwaltung wieder handlungsfähig und das…

Historischer Moment: Ja zum Blotenberg!

Nach sieben Jahren intensivster Diskussion, umfangreicher Information, manchmal auch gezielter Polarisierung bis hin zur populistischen Agitation: Endlich wurde in Sachen Blotenberg ein Entschluss gefasst, der darauf hoffen lässt, dass auch die Stadt Werther die Chance erhält, sich weiter zu entwickeln.

Termine