SPD Werther

Vorstand verjüngt

Ortsverein

Der SPD Ortsverein Werther hat am 27.02.2016 im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung den Vorstand für die beiden kommenden Jahre gewählt. Im Rahmen dieser Wahlperiode stehen mit den Landtags- und Bundestagswahlen 2017 zwei wichtige Entscheidungen auf der Tagesordnung. Landtagsabgeordneter Georg Fortmeier gab hierzu erste Informationen zur Ausrichtung des Landtagswahlkampfes seitens der Landesregierung und der Landtagsfraktion. Der Landtagswahlkampf wird seitens der SPD mit dem Slogan „Stark – gemeinsam – gerecht“ geführt werden. Hierzu werden momentan Ideen und Themen zusammengefasst. „Stark“ beinhaltet die Themen Arbeit und Infrastruktur, „gemeinsam“ die kommunale Zusammenarbeit, starke lebendige Kommunen, offene Gesellschaft, „gerecht“ beinhaltet Familien, Betreuungsangebote, kein Kind zurücklassen, Armut.

Zu den im Amt bestätigten Vorstandsmitgliedern Gert Klages (1. Vorsitzender), Helga Lange (2. Vorsitzende), Annette Milke-Gockel (Kassiererin), Wilfried Kipp-Weike (Schriftführer), Bodo Brinkmann, Gerhard Hespen, Zülfiye Salikara, Anke Wadewitz und Thomas Weike wurden Kerstin Weike und Max Weber als neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins wurde Dr. Bodo Brücher aufgrund seiner langjährigen Verdienste um den Ortsverein zum Ehrenvorsitzenden ernannt.